Die Cascina Lo Zoccolaio gehört zu den jungen und aufstrebenden Erzeugern in der Langhe bzw. in Barolo. Als Verfechter eines modernen Barolo-Stils mit mehr Frucht, mehr Fülle Rundungen und einer intensiveren Farbe steht Lo Zoccolaio erst am Anfang einer großen Weingutskarriere. Etwas mehr als 11 Hektar umfasst die Einzellage am "Bricco Barolo" direkt um das renovierte Kellereigebäude, welches auch das Spitzenrestaurant "Locanda nel Borgo Antico" des bekannten Kochs Massimo Camia beherbergt. In dieser Einzellage stehen die ältesten Weinberge der Rebsorte Nebbiolo.